StartseiteKlee-KurspunkteReferentenKontaktImpressumDatenschutz

Kursangebote

Sie sind hier >> AGB

AGB - Kursbedingungen

  • Nach Eingang der Kursanmeldung erhält jeder Teilnehmer eine schriftliche Anmeldebestätigung, mit der seine Anmeldung verbindlich wird. Die Rechnung über die Höhe der Kursgebühr und gegebenenfalls das Work-Kit wird den Teilnehmern 4 Wochen vor Kursbeginn zugestellt, falls erforderlich auch eine Zangen-/ Instrumentenliste.
  • Mit unserer Anmeldebestätigung wird Ihre Anmeldung verbindlich.
  • Es bestehen folgende Zahlungsmöglichkeiten:
    1. Per Überweisung: nach Erhalt der Rechnung Zahlung spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn, bitte unbedingt immer mit Angabe der jeweiligen Kursnummer
    Unsere Bankverbindung:
    Fachlabor Dr. W. Klee GmbH
    Frankfurter Sparkasse
    BLZ 500 502 01, Konto-Nr. 384011

    2. Per Bankeinzug: Einzug der Kursgebühr 4 Wochen vor Kursbeginn
    3. Per AMEX-Abbuchung: Abbuchung der Kursgebühr 4 Wochen vor Kursbeginn
  • Kursbuchungen werden in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen vorgenommen.
    Bei Überbelegung entscheidet der Eingang der Anmeldung, bzw. wird eine Warteliste eingerichtet.
  • Die Kursgebühr beinhaltet die Verpflegung während der Kaffee- und Mittagspausen. Work-Kits werden extra berechnet. Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.
  • Bei Stornierung von Einzelkursen bzw. Kurswochenenden bis 14 Tage vor Kursbeginn wird lediglich eine Verwaltungsgebühr von 50,-- € berechnet. Danach verfällt die Kursgebühr, sofern kein Ersatzteilnehmer gefunden werden kann. Alle Kurse sind prinzipiell übertragbar. Bitte haben Sie Verständnis, dass Stornierungen schriftlich erfolgen müssen.
  • Kursreihen wie das Curriculum KFO oder andere strukturierte Fortbildungsreihen können bis sechs Wochen vor Beginn der Kursreihe storniert werden. Es wird dann lediglich eine Verwaltungsgebühr von 50,-- € berechnet. Danach verfällt die Kursgebühr, sofern kein Ersatzteilnehmer gefunden werden kann. Alle Kurse sind prinzipiell übertragbar. Bitte haben Sie Verständnis, dass Stornierungen schriftlich erfolgen müssen.
  • Sollte ein Kurs terminlich geändert werden, werden wir Sie rechtzeitig informieren. Sollte Ihnen die Teilnahme an diesem Ersatztermin nicht möglich sein, erfolgt die Erstattung der bereits gezahlten Kursgebühr.
  • Muss ein Kurs abgesagt werden, wird die gezahlte Kursgebühr zurückbezahlt. Weitergehende Ansprüche – insbesondere die Erstattung von Fahrt- und Übernachtungskosten – sind ausgeschlossen. Auf die Durchführung von Ersatzkursen zu einem späteren Zeitpunkt besteht kein Anspruch.
  • Der beschriebene Kursinhalt kann, wenn es vom Kursleiter als notwendig angesehen wird, geändert werden.
  • Das Filmen und Fotografieren von Kursinhalten ist untersagt.
  • Bezüglich der Fortbildungspunkte bestätigen wir, dass wir die Leitsätze und Empfehlungen der Bundeszahnärztekammer für zahnärztliche Fortbildung anerkennen.
  • Sie sind nach dem BDSG berechtigt, der Ansprache zum Zweck der Werbung zu widersprechen. Wenn Sie Informationen wie diese nicht weiter erhalten möchten, bitten wir Sie, uns dies einfach schriftlich mitzuteilen.
  • Mit der Anmeldung zu einem Kurs werden die Geschäftsbedingungen vom Teilnehmer anerkannt.
  • Der Gerichtsstand ist Frankfurt/Main.

    Ihre Collegium KFO-Team beantwortet gern Ihre weitergehenden Fragen zum Kursangebot unter:
    Service-Line: 00800-536-5533-0
    oder per Fax: +49 (0)69 / 9 42 21 - 2 06
    E-Mail: info@collegium-kfo.de

    Hotelübersichten und Anfahrtsskizzen für Frankfurt und Potsdam erhalten Sie auf Wunsch mit Ihrer Kursbestätigung.
    Bei Nutzung eines Navigationssystems geben Sie bitte ein:
    Für Frankfurt: PLZ 60386 oder Frankfurt, Vilbeler Landstraße 3-5
    Für Potsdam: PLZ 14469 oder Potsdam, Potsdamer Straße 176
    Für Hamburg: PLZ 21077 oder Hamburg, Beutnerring 9
  • Realised by werbeagentur-buedingen.de